Mexikos neuer Höhenflug

Immer mehr TUI-Gäste wählen Mexiko als Urlaubsziel. Wie profitieren die Menschen vor Ort vom Tourismuswachstum? Wie unterstützt TUI bei der Destinationsentwicklung?


Wie nachhaltig ist All-Inclusive-Urlaub?

Urlaub tut gut – und All-Inclusive-Resorts liegen im Trend. Sie stehen für besonders hochwertige Entspannung bei den Gästen. Studien zeigen, dass aber auch die Menschen in den Urlaubsregionen besonders profitieren.

Mehr Infos zum Thema in der politikAGENDA

 


Pauschalreise – Urlauber und Staat profitieren

Die Pauschalreise ist die beliebteste Reiseform der Deutschen. Warum ist sie so attraktiv? Was tut TUI dafür? Und wie profitiert der Staat davon?


Online-Beratung und das Sonntagsarbeitsverbot

Bis dato können Call-Center in Deutschland auch an Sonntagen Kunden beraten. Grundlage sind Rechtsverordnungen der jeweiligen Bundesländer. Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts stellt diese seit vielen Jahren gängige Praxis jedoch infrage - und bedroht Arbeitsplätze und Servicequalität.


Gewerbesteuerliche Hinzurechnung bei der Pauschalreise

Die Pauschalreise "Made in Germany" ist akut bedroht. Seit 2012 stehen milliardenschwere Forderungen der Finanzbehörden gegenüber deutschen Veranstaltern im Raum: Veranstalter müssen deshalb teils existenzbedrohende Rückstellungen bilden und mit schwerwiegenden Unsicherheiten planen.


Ganzheitliche Studie zu Effekten des Tourismus auf Zypern

In Kooperation mit PwC und der Travel Foundation hat die TUI Group gemessen, welche Auswirkungen der Besuch von 60.000 TUI-Gästen in 8 Hotels auf Zypern im Jahr 2013 gehabt hat. Die neue Studie belegt, wie wichtig es ist, bei der Beurteilung der Folgen des Tourismus für eine Destination das „große Ganze“ zu verstehen.


TUI Stiftung: Flüchtlingsprojekt „Ich spreche deutsch.“

Integration beginnt mit der Sprache. Die meisten Flüchtlinge, die Deutschland erreichen, verfügen kaum über Deutschkenntnisse. Die TUI Stiftung und die Deutschlandstiftung Integration bringen sich bei diesem wichtigen Thema mit dem Projekt „Ich spreche deutsch.“ ein. Das Ziel: schnelle Integrationshilfe.